Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Der KVS erstellt einen Familienwald: Erste Pflanzung

13. November - 14. November

Im November 2020 erfolgt unter der Voraussetzung, dass es bis dahin ausreichend geregnet hat, die erste Pflanzung am
Freitag / Samstag 13. / 14. November 2020
auf der ausgewiesenen Aufforstungsfläche „Buchwald-Kiefern“.

Der Kulturverein bringt sich mit 1.500 Euro ein.
Jeder kann mitmachen! Eine Anmeldung ist allerdings erforderlich.

Im Zusammenwirken mit unserem Revierförster Dieter Gass wollen wir über die Jahre einen Familienwald entstehen lassen. Das Vorhaben dient dazu, das Werden unseres Waldes zu demonstrieren und die Einwohner von Sippersfeld für ihren Wald zu interessieren. Auf einer speziellen Fläche kann überdies für Kinder ein entsprechend gekennzeichneter Baum gepflanzt werden, der dann das Wachsen und Werden des Kindes begleitet.
In einem ersten Schritt sollen nun 600 Bäumchen gepflanzt werden, jeweils 200 Kiefern, Eichen und Esskastanien.

Damit wir die Arbeiten vorbereiten und einteilen können (Gelände freilegen, Pflanzlöcher ausheben, Pflanzen einsetzen) und wir die kostenlose Bewirtung sicherstellen können, müssen sich die Mitwirkenden für die beiden Tage anmelden. Das kann jetzt bereits schon geschehen bei:
Walfried Herrmann, Tel. 06357-7335, Mail: walfried.herrmann@t-online.de, In der Kummel 38, 67729 Siippersfeld.

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und sind gespannt, wie groß das Interesse ist.
Der Pflanzung geht eine Waldbegehung mit ausführlichen Informationen voraus.
Walfried Herrmann betreut das Projekt und ist Ansprechpartner für Fragen und Anregungen, die das Projekt Familienwald betreffen.

Details

Beginn:
13. November
Ende:
14. November

Veranstalter

KVS – Kulturverein Sippersfeld e.V.
Telefon:
06357-97013 (Ulrich Dittrich)
E-Mail:
info@KV-Sippersfeld.de
Website:
www.KV-Sippersfeld.de